Daumen hoch

Chancen der Digitalen Transformation

Von digitalen Hilfsmitteln bis zur vollständigen Erneuerung des Geschäftsmodells unterstützt präzise Kommunikation den Wandel.

«Digitale Transformation». Nicht nur technisch eine Herausforderung

Damit alle Beteiligten dem Wandel folgen können, braucht jede Veränderung kommunikative Begleitung.

Digitalisierung oder Digitale Transformation?

Digitalisierung bedeutet, dass ehemals analoge Abläufe oder Hilfsmittel durch ein digitales Pendant ersetzt werden. Dies war so bei der Ablösung der Schreibmaschine durch die elektronische Textverarbeitung oder zeigt sich auch beim Konsum von Inhalten, die immer weniger gedruckt, sondern digital verbreitet werden.

Die Digitale Transformation umfasst hingegen die Veränderung von Geschäftsideen und deren Prozessen aufgrund digitaler Lösungsansätze. Dies kann von automatisierten Beratungsprozessen bis hin zum KI-unterstützten Maschinendesign reichen. Dabei werden oft traditionelle Dienstleitungen mittels Apps neu ausgerichtet und organisiert (Uber, Airbnb etc.) oder auch die Kommunikation mit Kunden automatisiert.

Kommunikation als Treiber für Veränderung

Veränderung ist bekanntlich die einzige Konstante. Dank Internet, Smartphone, Sozialen Medien und immer höherer Rechen- und Übertragungsleistungen muss sich – wer wirtschaftlich konkurrenzfähig bleiben will – mit dem digitalen Wandel auseinandersetzen und sein Geschäftsmodell laufend hinterfragen. Prozesse die auch kommunikativ begleitet werden müssen. Je präziser, desto reibungsloser.

Wirkung von Kommunikation

Berücksichtigen Sie schon die Möglichkeiten, welche durch die Digitalisierung der Kommunikation zur Verfügung stehen?

Digital Analytics

Analyse der Ausgangslage

Ist Ihre Kommunikation fit für die Zukunft? Machen Sie den KommCheck und erfahren Sie, wo Ihre aktuellen Stärken und Schwächen in der Kommunikation und Werbung liegen.

KommCheck starten
Ansprechpartner

Stefan Kress
+41 71 446 21 41
stefan.kress@kommbinat.ch

Dieses Thema interessiert mich