Grundlage für nachhaltige Erfolge

Messbarkeit von Anfang an mit einplanen

Kommunikation löst immer etwas aus. Nur bei wem, was und weshalb? Je präziser wir dies messen und interpretieren können, desto gezielter lassen sich Ansprache und Inhalte präzisieren und Ressourcen zuteilen.

Früherkennung funktioniert nur, wenn man den Regelfall kennt.

Digitale Analysetools können weit mehr als nur Besucherzahlen und Verweildauer messen. Damit aus einer Kommunikationskampagne belastbare Erkenntnisse über die angepeilten Zielgruppen gewonnen werden können, empfiehlt sich die frühzeitige Erfassung von Vergleichsdaten. Aus der Abweichung der real gemessenen Fakten im Vergleich zu den Annahmen ergibt sich erst ein reales Bild.

Analog und Digital miteinander verbinden.

Es spielt keine Rolle mehr, ob Kommunikationsaktivitäten analog oder digital stattfinden. Die Messbarkeit wird jedoch mit den digitalen Kanälen erleichtert. Dabei lassen sich mit einer geschickten Kombination auch Teilabschnitte der Customer Journey effektiv analysieren und für das Marketing nutzen.

Neue Chancen dank dem Fokus auf Messbarkeit.

Wer seine Kommunikationsaktivitäten konsequent auf Messbarkeit ausrichtet, eröffnet sich laufend neue Chancen. Mit der Veränderung des Mindset lässt sich darum auch eine deutliche Effizienzsteigerung der Mittel und Massnahmen erreichen.

Dieses Thema interessiert mich